Monitoring

Main content

Im ETH House of Natural Resources wird ein dichtes Sensornetzwerk installiert, um das Verhalten der Struktur während des Bauvorgangs und des Betriebs des Gebäudes zu erfassen. Insbesondere werden 16 Kraftmessdosen installiert, welche die Vorspannkraft in jedem Spannkabel überwachen. Zudem werden zwei unterschiedliche optische Dehnungsmesssysteme; (FBG und LUNA) eingebaut, welche die Dehnungsverteilung im Holzrahmen langfristig aufzeichnen. Zur Überwachung der Verbunddecke werden Wegmesssensoren verwendet, welche die relative Verschiebung zwischen Buchenfurnierschichtholz und Beton messen. Die absoluten Verformungen des gesamten Systems werden stündlich mit einem Tachymeter aufgezeichnet. Die Feuchtigkeit in der Holz-Rahmen Konstruktion wird ebenfalls in regelmässigen Zeitabständen aufgezeichnet.

Das umfängliche Überwachungssystem dient dazu, das Verhalten des Gebäudes über einen Zeitraum von mehreren Jahren zu erfassen und somit, das Langzeitverhalten dieser innovativen Holzbaukonstruktion zu quantifizieren.

 
 
URL der Seite: http://www.honr.ethz.ch/living-lab/monitoring.html
Thu Jun 22 09:29:10 CEST 2017
© 2017 Eidgenössische Technische Hochschule Zürich